Wanderung der “Initiative 55 +-“ am 9. Mai 2016 in Lierschied

0
235

Unter dem Motto „Unbekannte Wanderwege“ stand im Mai die Wanderung „Rund um Lierschied“ auf dem Plan der “Initiative 55 +-“. Geführt wurde diese Wanderung von Herrn Werner Haupt, der als ehemaliger Lierschieder Bürger einiges über den Ort zu berichten wusste. Unterstützt wurde er dabei von Ortsbürgermeister Oskar Meyer, der sich freute, rund 80 Teilnehmer zum Start an der Turnhalle begrüßen zu dürfen.

Dann ging es auch gleich los; vorbei an Fußgraben und Friedhof zum „weißen Berg“ mit einem schönen Blick auf Lierschied und die Kirche sowie den „Molsberger Hof“. Das Wetter war perfekt, die Sonne lachte strahlend vom Himmel und manchem Wanderer wurde es recht warm auf dieser ersten Etappe.

Danach wanderte die Gruppe durch den „Holzgraben“ ins Dorf und weiter über den „Kaderich“ zum Rheinblick. Dort konnten die Wanderer einen herrlichen Ausblick über die Rheinhänge, den Fluß und die Burg Rheinfels genießen.

Anschließend ging es am Sportplatz vorbei und durch die „Atzelsbach“ zurück zum Rathaus. Hier wurden die Wanderer bereits erwartet; fleißige Helferinnen hatten Kuchen, Kaffee und kalte Erfrischungsgetränke bereitgestellt und sorgten so für einen gelungenen Abschluss dieser schönen Wanderung „rund um Lierschied“.