Rosensäuberungsaktion des Gemeinderates

0
155

Dass ein Gemeinderat nicht nur bei Sitzungen an Tischen sitzt und Beschlüsse fasst, beweist die Aktion, die am vergangenen Freitagabend gestartet wurde. Ausgestattet mit Hacken, Grabgabeln, Eimern und Handschuhen beteiligten sich die Ratsmitglieder und Ortsbürgermeister Meyer an einer „Distelausrottungsaktion“ an den Rosen entlang der Straße vom Ortsausgang Lierschied bis zur Turnhalle. Selbst auf allen Vieren ging man der Sache auf den Grund; so gelang eine verschönernde Aktion für das Dorf Lierschied.

Text und Fotos: Lisa Dohr