Frühjahrs-Umwelttag am 25. März 2017

0
26

Bei herrlichem Sonnenschein aber noch recht niedrigen Temperaturen fanden sich gegen 9.00 Uhr rund zwanzig Helferinnen und Helfer zum ersten Umwelttag des Jahres am Rathaus in Lierschied ein. „Nicht so viele Helfer wie üblich“, stellten die Anwesenden fest, ließen sich aber den Arbeitseifer nicht nehmen und gingen rasch daran, fällige Frühjahrs- und Aufräumarbeiten in Lierschied zu erledigen.

Wie immer, bildeten sich verschiedene Einsatzgruppen, die an unterschiedlichen Plätzen des Ortes tätig wurden. Baum-, Hecken- und anderer Grünschnitt standen im Vordergrund; besonders aber die „Unratbeseitigung“ nahm bei diesem Einsatz viel Zeit in Anspruch. „Unfassbar, was die Leute so alles in Wald und Gebüsch hinterlassen“, wunderten sich die Helfer. Alter Hausrat, meterweise Plastikfolie, Müll und sogar ein „Wohnwagen-Wrack“ mussten am Ende des Arbeitstages ordnungsgemäß entsorgt werden!

In der Pause, bei einem herzhaften Mittagessen, Kaffee und Kuchen, bedankte sich Ortsbürgermeister Meyer ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern.

Gemeinderat und Bürgermeister machen bei dieser Gelegenheit noch einmal darauf aufmerksam, dass unrechtmäßige Müllentsorgung bei Bekanntwerden auf jeden Fall geahndet wird!

Text und Fotos: M. und C. Christmann